Zum Inhalt springen

Umweltinformationen

 

 

Neophyten Bekämpfung

Brauchtumsfeuer Verordnung ab 1.4.2011

Liebe Wildonerinnen und Wildoner!

Auch für die Gemeindevertretung ist das generelle Verbot für das Abbrennen von Brauchtumsfeuern überraschend und sehr kurzfristig erteilt worden.

Wir haben umgehend alle Möglichkeiten geprüft und können Ihnen nun folgendes Angebot zur ordnungsgemäßen Entsorgung des biogenen Materials für das Frühjahr 2011 vorlegen.

Das biogene Material (nur trockene Stauden und Äste) kann am Donnerstag, 14. und Freitag, 15, sowie am Freitag, 29. April 2011, jeweils von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr am Lagerplatz des Heizwerkes Wildon (neben dem Sporthaus) angeliefert werden.

ACHTUNG: keine Wurzelstöcke mit Erdresten, keinen Sperrmüll wie Holzkästen, Bretter etc. mitbringen!

Sollten Sie keine Möglichkeit zur Anlieferung haben, können wir Ihnen eine ABHOLUNG anbieten. Dafür muss eine Zufahrt mit dem Traktor mit Hänger möglich sein!

Bitte melden Sie ihren Bedarf für eine Abholung umgehend, spätestens aber bis Dienstag, den 19. April 2011 mit Bekanntgabe der ungefähren Menge unter der Telefonnummer 03182 / 3227 13 im Bürgerservice an.

Der Abholtermin wird Ihnen rechtzeitig bekanntgegeben. Ihre Anwesenheit bei der Abholung ist zwingend notwendig.

IHR KOSTENANTEIL:     
Material          je m³             €   2,00
Verladung      je 15 Min        € 12,00

Feinstaubmessung

Aktueller Kurzbericht zur Feinstaubbelastung in der Marktgemeinde Wildon

Downloaden Sie hier den aktuellen Bericht zur Feinstaubbelastung als PDF-Dokument...

Zivilschutzverband

Service Hotline bei AKW Unfall: 0810 / 00 63 06